Die Füllungen

Die Füllungen

 

EPP-Perlen

Die kleinen Polypropylen-Perlen sind sehr hochwertig und im Vergleich zu anderen Perlen die Füllung, die absolut unbedenklich ist. EPP-Perlen werden nicht wie PS-Perlen (Styropor) unter Einwirkung von Chemikalien aufgeschäumt. EPP ist ökologisch unbedenklich, schadstofffrei und antistatisch. Es ist geräuscharm und knautscht auch nicht zusammen.

Das EPP-Inlet ist von Hand waschbar.

Weitere Infos zu Polypropylen:
www.sicheres-kinderspielzeug.de/index.php/tipps-fuer-spielzeugkauf/plastikarten-erkennen 

 

Dinkelspelz

In einzigartiger Weise passen sich Dinkelspelzen (die Hülle des Dinkelkorns) den Körperformen an. Sie stützen, ohne sich zusammenzulegen und ohne federnden Gegendruck auszuüben. Darüber hinaus bieten diese pflanzlichen Naturmaterialien ein angenehm ausgeglichenes Schlafklima. Die immer lockere Füllung nimmt Feuchtigkeit nicht nur sehr gut auf, sondern gibt sie ebenso leicht wieder ab. Das gewährleistet ein immer trocken-luftiges Milieu.

Das Dinkelspelz-Inlet ist nicht waschbar.

 

Ballons aus Latex - der Umwelt zuliebe

 Aus dem Harz des in Südamerika und Asien einheimischen Latexbaumes hergestellt verrottet er vollständig innerhalb von ein paar Monaten. In Anbetracht der vielen negativen Umwelteinflüsse heutzutage und der besonders sensiblen Gesundheit von Kindern in der Wachstumsphase ist dieser Aspekt sicherlich speziell von Bedeutung. Da es sich beim Luftballon mit seinen Bestandteilen um ein reines Naturprodukt handelt, können Sie sich sicher sein, dass die Gesundheit Ihres Kindes beim Kontakt mit dem Luftballon nicht im Geringsten durch schädliche Stoffe beeinträchtigt wird.

Ein Ballon kann mehrfach verwendet werden.